Suchmaschinenoptimierung für lokale Unternehmen

Suchmaschinenoptimierung ist mittlerweile jedem Webseiten-Betreiber ein Begriff und sollte einen festen Platz im Marketing-Mix eines jeden Unternehmens haben. Jedoch wird Suchmaschinenoptimierung in der Regel nicht im vollen Nutzen angewendet, denn die reguläre Suchmaschinenoptimierung konzentriert sich in der Regel auf das Ranking im gesamten Internet, nicht aber auf den lokalen Markt. Für Online-Shops ohne stationäres Geschäft ist das auch nicht nötig, aber wie sieht es z. B. mit Online-Shops aus, welche eine Verkaufsfläche betreiben?

Die Suchmaschinenoptimierung für lokale Unternehmen bietet ein hohes Potential, um am lokalen Markt eine gute Platzierung zu erzielen, denn Suchmaschinen wie Google ermitteln den Standort der Suchanfrage und platzieren im Falle einer Übereinstimmung im oberen Drittel der Suchergebnisse lokale Einträge.

Jeder der schon einmal nach einem Restaurant in Bremen mit der Phrase „Restaurants Bremen“ eine Suchanfrage gestartet hat, kennt diese Einträge. Zumeist werden diese in Verbindung mit Google Maps angezeigt.

Viele Unternehmen wissen gar nicht, dass sie eine so gute Platzierung in den Suchmaschinen haben. In den meisten Fällen hängt es damit zusammen, dass die jeweiligen Unternehmen im Internet zahlreiche positive Bewertungen aufweisen und bereits seit vielen Jahren im Internet platziert sind. So hat sich aus diesen Faktoren eine hohe Relevanz entwickelt, so dass Neueinsteiger mit einer regulären Suchmaschinenoptimierung keine gleichwertige Relevanz generieren können.

Insbesondere das Gaststättengewerbe (Gastronomie, Hotellerie und Veranstaltungsstätten), Ladengeschäfte und Dienstleister profitieren von Local SEO (=Lokale Suchmaschinenoptimierung), denn die namhaften Suchmaschinen bieten bereits seit vielen Jahren die lokale Verknüpfung.

Kaum eine Webseite nutzt das Potential, so dass mit nur geringem Aufwand eine bessere Platzierung möglich ist. Die Arbeit besteht aus einer Anpassung der Webseitenstruktur, die Verknüpfung zu sozialen Medien mit einer Angabe des Standorts, Optimierung der sozialen Profile und Integration einer Analysierungsmöglichkeit. Natürlich sollte der Prozess der regulären Suchmaschinenoptimierung durch Linkbuilding (=Platzierung von Links auf relevanten Webseiten zu den eigenen Medien), Inhaltserstellung und Optimierung der Suchbegriffe nicht unterbrochen werden.

Allein die ersten Schritte des Local SEOs können sich bereits bei entsprechender Handhabung profitabel erweisen. Ein fortlaufender Prozess steigert die lokale Wirksamkeit exponentiell.

Wenn Sie einen guten Betrieb haben, dann sorgen Sie für eine vielversprechende lokale Platzierung, denn diese steigert wiederum den Erfolg der allgemeinen Platzierung. Nutzen Sie ihre lokalen Kunden, um ihr Unternehmen weiterzuempfehlen.